"Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen" - S.Kneipp



Heilkräuter sind seit tausenden Jahren bekannt und werden auf der ganzen Welt genutzt. Sie sind eine schonende und nebenwirkungsfreie Art, um die Heilung von Krankheiten zu unterstützen. In junger Zeit nehmen immer mehr Menschen die Heilwirkung dieser meist unscheinbaren Pflanzen wieder wahr. Aristoteles, Hildegard von Bingen, Paracelsus, Sebastian Kneipp, Kräuterpfarrer Künzle, sind nur ein paar wenige Namen von bekannten Heilkräuterkundigen der letzten Jahrtausende.

Die Wildkräuterküche erlebt zurzeit einen wahren Boom. Dabei werden Heilkräuter und Küchenkräuter in unsere täglichen Nahrung miteinbezogen. Sie unterstützen sowohl die Verdauung wie das Immunsystem. Viele Heilkräuter sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Gerbstoffen und Eisen.


Weitere Informationen zu den Heilkräutern finden Sie auf folgenden Links:
https://www.awl.ch
https://www.avogel.ch/de/pflanzenlexikon/
https://www.heilkraeuter.de/